Die Aktie von infineon attackierte Mitte September 2013 den Abwärtstrend seit Mai 2011. Zwar notierte die Aktie an mehreren Tagen über diesem Trend. Aber am 30. September 2013 fiel die Aktie mit einer langen schwarzen wieder unter diesen Abwärtstrend zurück. Seitdem notiert sie konstant darunter. Am 22. Oktober 2013 durchbrach die Aktie sogar den Aufwärtstrend seit April 2013. Inzwischen hat sich die Aktie deutlich unterhalb dieses Trends etabliert.

Damit befindet sich die Aktie in einer kurzfristigen Abwärtsbewegung. Diese könnte noch zu weiteren Verlusten bis ca. 6,76 und später sogar ca. 6,00 Euro führen. Sollte der Wert allerdings unerwartet über 7,48 Euro ansteigen, würde sich das Chartbild deutlich aufhellen und eine Rally in Richtung 8,11 und später ca. 10,00 Euro wäre möglich.

Kursverlauf vom 11.03.2013 bis 25.10.2013 (log. Kerzendarstellung / 1 Kerze = 1 Tag)

Infineon-Das-sieht-nicht-gut-für-die-Bullen-aus-Chartanalyse-Alexander-Paulus-GodmodeTrader.de-1