Infineon - WKN: 623100 - ISIN: DE0006231004

    Börse Xetra in Euro/ Kursstand: 4,27 Euro

    Rückblick: Mit einem Verlust von über 7% ist die Infineon Aktie derzeit der größte Verlierer im Deutschen Aktienindex und setzt damit die Verkaufswelle der vergangenen Tage dynamisch weiter fort. In dieser kommt nun auch die mittelfristige Aufwärtstrendlinie unter Druck, die heute deutlich unter schritten wird. Damit wird das kurzfristig bärische Chartbild weiter bestätigt und auch übergeordnet kommen die Bullen nun in Zugzwang.

    Charttechnischer Ausblick: Das Sentiment in der Infineon Aktie bleibt weiterhin bärisch und Abgaben bis auf 4,00 Euro sollten kurzfristig eingeplant werden. Hier kann dann ein entsprechender Pullback starten, der zunächst jedoch nur als Erholung zu werten ist. Anschließend droht der Aktie ein Rutsch in Richtung 3,67 Euro.
    Aus trendtechnischen Gesichtspunkten zeigt sich derzeit erst wieder über 5,00 Euro ein neues Kaufsignal. Diesem sollten dann weitere Kursgewinne bis auf 5,55 Euro folgen können.

    Kursverlauf vom 09.09.2009 bis 25.05.2010 (log. Kerzendarstellung / 1 Kerze = 1 Tag)

    Professionelle Chartanalyse - Chart erstellt mit GodmodeCharting