Die Infineon - Aktie befindet sich seit einem Tief bei 10,13 EUR aus März 2020 in einer starken Rally. Am 01. Oktober überwand sie erstmals den Widerstandsbereich um 25,44-25,76 EUR und kletterte anschließend auf 28,33 EUR. Dieses Hoch überwand der Wert am 25. November.

Nach diesem Ausbruch kam es zügig zu einer Seitwärtsbewegung zwischen 30,31 EUR und dieser Marke bei 28,33 EUR. Im heutigen Handel versucht der Wert den Ausbruch aus dieser Zone.

Das Unternehmen soll nach aktuellen Schätzungen im nächsten Jahr 1,18 EUR je Aktie verdienen und damit den höchsten Gewinn seit dem Jahr 2000 einfahren. Bei einem aktuellen Kurs von 30,81 EUR ergibt sich ein 2021er KGV von 26,12. Das darf als ambitioniert gelten.

Rally könnte weitergehen

Etabliert sich der Chipwert über dem Widerstandsbereich zwischen 30,04 und 30,31 EUR, dann könnte die Rally direkt weitergehen. Ein Anstieg in Richtung 40 EUR oder sogar 45 EUR wäre dann möglich. Sollte der Ausbruchsversuch aber scheitern und die Aktie unter 28,33 EUR abfallen, dann könnte es zu einem Rücksetzer in Richtung 25,76-25,44 EUR kommen.

Zusätzlich lesenswert:

DEUTZ - Die Motoren laufen an

DEUTSCHE BÖRSE - Es bleibt ein harter Weg

CONTINENTAL - Kaufwelle läuft

Die Trader Ausbildung: Weil auch Trading erlernt werden muss! 16 Wochen Betreuung, Video-Coaching, selbstbestimmtes Lerntempo, 4-wöchige Trading-Phase und Abschlusstest. Nehmen Sie Ihre Trading-Ausbildung jetzt in die Hand! Jetzt abonnieren
INFINEON-Neues-Aufwärtspotenzial-wird-freigelegt-Chartanalyse-Alexander-Paulus-GodmodeTrader.de-1
Infineon-Aktie