Die Infineon-Aktie befindet sich seit einem Tief bei 0,38 EUR aus dem März 2009 in einer langfristigen Aufwärtsbewegung. Im Rahmen dieser Rally kletterte der Wert am 02. Dezember 2015 auf ein Hoch bei 14,19 EUR. Danach geriet er allerdings unter Druck. In einer starken Korrekturbewegung fiel die Aktie auf ein Tief bei 10,11 EUR zurück. Seit diesem Tief aus dem Februar 2016 legt die Infineon-Aktie aber wieder zu. Zunächst kletterte die Aktie des Chipherstellers auf ein Hoch bei 12,83 EUR. Dabei gelang auch der Ausbruch über den Abwärtstrend ab Dezember 2015. Zwar lief der Wert danach zunächst einige Zeit seitwärts, aber am 24. Mai 2016 gelang der Ausbruch über 12,83 EUR. Damit endete auch ein Pullback an den gebrochenen Abwärtstrend ab Dezember 2015. Zuletzt setzte sich Infineon bereits leicht nach oben ab.

Damit hat die Aktie eine gute Chance, in den nächsten Tagen weitere Kursgewinne zu erzielen. Das nächste Ziel liegt bei 14,19 EUR. Ein Ausbruch darüber würde sogar Platz für eine weitere Rally in Richtung 15,80-16,00 EUR schaffen. Sollte es allerdings zu einem Tagesschlusskurs unter 12,83 EUR kommen, würde sich das Chartbild wieder verschlechtern.

INFINEON-Rally-läuft-Chartanalyse-Alexander-Paulus-GodmodeTrader.de-1
Infineon Technologies AG