Infineon - WKN: 623100 - ISIN: DE0006231004

    Börse: Xetra in Euro / Kursstand: 6,05 Euro

    Rückblick: Mit Kursen um 6,05 Euro erreichen die Infineon - Aktien heute einen Widerstandsbereich, der bereits Mitte August eine kleinere Korrektur innerhalb des seit dem Tief bei 4,20 Euro bestehenden kurzfristigen Aufwärtstrends einleitete. Diese Korrektur ist bis dato jedoch nur als Pullbackbewegung an das letzte Kaufsignal, das sich mit dem Überschreiten von 5,42 Euro ergab, zu werten und klassisch perfekt konnte sich der Kurs in den vergangenen Tagen wieder von dieser Unterstützung lösen.

    Charttechnisch ist damit der kurzfristige Aufwärtstrend weiterhin intakt, jedoch stehen den potenziellen Käufer nun eine Reihe von Widerständen gegenüber. Als erstes wäre hier die Abwärtstrendlinie um 6,05 Euro zu nennen, der sich dann bei 6,49 Euro die exp. GDL 200 anschließt. Bei 7,14 Euro wartet dann das Maihoch als nächste potenzielle Widerstandszone.

    Charttechnischer Ausblick: Oberhalb von 5,42 Euro stehen die Chancen relativ gut, dass die Aktien von Infineon ihre Aufwärtsbewegung weiter fortsetzen können. Die nächsten Kursziele liegen nun bei 6,49 Euro und dann bei 7,14 Euro, wobei ein Ausbruch über 6,05 Euro diese prozyklisch bestätigen würde.

    Kommt jedoch erneuter Verkaufsdruck auf und die Kurse fallen unter 5,42 Euro zurück, so ist mit neuen Verkäufen bis auf 4,61 Euro zu rechnen,

    Kursverlauf vom 04.01.2008 bis 25.08.2008 (log. Kerzendarstellung / 1 Kerze = 1 Tag)