• Intel Corp. - Kürzel: INL - ISIN: US4581401001
    Börse: Nasdaq / Kursstand: 50,990 $

Der Chip-Hersteller Intel will seine Tochter Mobileye Mitte 2022 an die Börse bringen gab das Unternehmen gestern Abend bekannt. Intel will aber Mehrheitseigner beim Entwickler von Technologien zum autonomen Fahren bleiben. Daraufhin legte die Aktie gestern an der Wall Street deutlich zu.

Wie ist die charttechnische Situation einzustufen?

Die Aktie war zuletzt arg gebeutelt und performte deutlich schlechter als andere Aktien aus dem Sektor, konnte sich aber nach der gestrigen Nachricht an den EMA50 im Tageschart heranschieben. Vorbörslich wird die Aktie bereits deutlich im Plus gehandelt, so dass ein Ausbruch über dieses Widerstandslevel durchaus gelingen könnte.

Damit wäre der Weg frei für eine größere Erholungsrally Richtung 56 USD, danach der Bereich um 60 USD.

Elliott-Wellen-Theorie hoch 4: Mit Tiedje XXL profitieren Sie maximal von André Tiedjes legendären Prognosen. Sichern Sie sich seine 4 Trading-Services PLUS exklusive DAX-Aktien-Analysen in einem Paket. Natürlich zum absoluten Vorzugspreis. Jetzt Tiedje XXL abonnieren

Intel Aktie Chartanalyse Tageschart