Intel - Kürzel: INTC - ISIN: US4581401001

    Börse: Nasdaq in USD / Kursstand: 19,20 $

    Rückblick: Die Intel Aktie markierte noch Mitte Oktober Hoch bei 21,27 $ nachdem zuvor die langfristige Abwärtstrendlinie gebrochen wurde. Nach dem obligatorischen Rücksetzer an das Ausbruchslevel blieben aber die Anschlusskäufe aus, die Aktie rutschte unter den breiten Unterstützungsbereich aus gebrochenem Abwärtstrend, Aufwärtstrend und EMA50 (blau) zurück.

    Damit hat sich das kurzfristige Chartbild nun deutlich eingetrübt, die Aktie notiert zum ersten Mal seit März wieder deutlich unterhalb des EMA50 (blau), wo in den letzten Monaten jeweils neue Aufwärtsbewegung starteten.

    Charttechnischer Ausblick: Zunächst ist jetzt stillhalten angesagt, die Intel Aktie bleibt unterhalb von 19,50 - 20,00 $ anfällig für weitere Kursrücksetzer. Erst wenn eine nachhaltige Rückkehr über 20,60 $ gelingt, werden wieder deutlicher steigende Kurse möglich. Erst dann wäre die Aktie wieder attraktiv für einen Kursanstieg bis ca. 22,30 - 22,50 $.

    Kippt sie jetzt hingegen auch unter 18,89 $ per Tagesschluss zurück, dürfte es zu einer Fortsetzung der Abwärtskorrektur bis ca. 17,72 $ kommen. Unterhalb von 17,72 $ droht ein Verkaufsignal mit erstem Ziel bei 16,74 - 16,89 und darunter ca. 15,00 $.

    Kursverlauf vom 04.03.2009 bis 29.10.2009 (log. Kerzendarstellung / 1 Kerze = 1 Tag)