• Intel Corp. - Kürzel: INL - ISIN: US4581401001
    Börse: Nasdaq / Kursstand: 28,49 $

Im Wochenchart der Intel-Aktie ist eine riesige Schulter-Kopf-Schulter Umkehrformation zu erkennen, die mit dem starken Kurseinbruch vorletzte Woche aktiviert wurde. Jetzt läuft eine starke Kurserholung, welche die Aktie beinahe schon wieder an den Widerstandsbereich bei 29,00 - 29,70 $ ansteigen lässt. Bislang ist diese Erholung lediglich als bärischer Pullback an diesen zentralen Preisbereich zu verstehen.

Die Gefahr weiter fallender Kurse besteht nach wie vor, nach Abschluss der laufenden Erholung könnte die Aktie wieder kippen. Direkt oder nach kurzem Überschießen bis ca. 30,00 $ sollten nochmals Rücksetzer bis 26,00 - 26,30 $ folgen. Darunter liegen bei 23,50 - 23,58 und 22,00 $ weitere Abwärtsziele, dazwischen auch das rechnerische Ziel der SKS-Formation. Erst eine nachhaltige Rückkehr über 31,15 würde neue Signale für die Bullen bringen, erst dann wäre die Aktie bereit für einen neuen Anstieg bis 34,75 und 37,90 $.


Vorstellung und Trading heißer Setups - vom Blue Chip bis zum Hotstock.

Dazu aktives DAX Trading der Communitymitglieder. Machen Sie sich selbst ein Bild

>> Rainman Trader.

INTEL-Endet-die-Erholung-bald-Chartanalyse-André-Rain-GodmodeTrader.de-1
Intel Corp