• Intel Corp. - Kürzel: INL - ISIN: US4581401001
    Börse: Nasdaq / Kursstand: 27,11 $

Die Aktie startete in der Eröffnungspanik heute Nachmittag sehr schwach und fiel auf den tiefsten Stand seit Mai 2014.

Wie auch bei anderen großen Werten war diese Verkaufspanik völlig überzogen und durch Zwangsliquidationen begünstigt.

Anschließend legte die Aktie heute intraday kräftig zu und notierte zeitweise sogar 2-3% im Plus.

Dennoch - die im Juni und Juli skizzierten bärischen Ausblicke für die Aktie bleiben unverändert bestehen.

Nach der übergeordneten SKS-Formation die mittlerweile bestätigt wurde lautet das mittelfristige Kursziel weiterhin 22,00$.

Erst ein Anstieg auf Tagesschlusskursbasis über 31,00$ negiert dieses bärische Szenario.

INTEL-Voll-im-Bärenmarkt-Chartanalyse-Henry-Philippson-GodmodeTrader.de-1
Tageschart