Die Aktienmärkte werden weiterhin von den Bullen nach oben getrieben. Doch so langsam nimmt die Überkauftheit Extremwerte an. Daher werden heute auch zwei Short-Kandidaten vorgestellt. Einer war schon länger auf meiner Watchliste, der andere kam erst heute hinzu. Des Weiteren werden noch drei Long-Szenarien vorgestellt, die allerdings nicht alle sofort "einsatzbereit" sind.

Artikel wird geladen