Die Aktie des amerikanischen Medizintechnikunternehmens Intuitve Surgical befindet sich in einer langfristigen Aufwärtsbewegung, die in den letzten Monaten stark beschleunigt wurde. Ausgangspunkt dieser Beschleunigung war das Konsolidierungstief am 25. März bei 693,62 USD. Danach kletterte die Aktie bis 08. September auf das aktuelle Allzeithoch bei 1.087,01 USD.

Am Donnerstag kam es zu leichten Gewinnmitnahmen. Am Freitag geriet der Wert deutlicher unter Druck. Er bildete einer relativ lange schwarze Kerze aus und durchbrach die Unterstützungen bei 1.061,83 USD und 1.036,05 USD. Der Aufwärtstrend seit März bei aktuell 1.019,03 USD stoppte aber den Abverkauf. Knapp darunter verläuft der EMA 50.

Jetzt einsteigen?

Solange der Unterstützungsbereich um den Aufwärtstrend seit März 2021 hält, ist die Aufwärtsbewegung intakt. In diesem Fall könnte es zu einer Rally an das Allzeithoch und später bis an ein noch offenes langfristiges Ziel bei 1.135 USD kommen. Sollte der Unterstützungsbereich aber stabil durchbrochen werden, würde eine Abwärtsbewegung in Richtung 893,79 USD drohen.

Fazit: Der Einbruch vom Freitag könnte noch einmal eine Einstiegschance mit sich bringen. Allerdings ist ein solcher Trade ein CRV-Trade. Solche Trades haen zwar ein sehr schönes Chance/Risiko-Profil, aber eine geringe Trefferquote.

Zusätzlich lesenswert:

MDAX - Wohin geht die Reise?

FLATEXDEGIRO - Das Chartbild verdunkelt sich kurzfristig weiter

Bei diesem SDAX-Titel bleiben die Bullen der Kurstreiber!

INTUITIVE-SURGICAL-Einmaliger-Einbruch-Chartanalyse-Alexander-Paulus-GodmodeTrader.de-1
Intuitive Surgical Aktie