iRobot übertrifft im zweiten Quartal mit einem Gewinn je Aktie von $1,06 die Analystenschätzungen von $0,29. Der Umsatz lag mit $279,9 Mio. über den Erwartungen von $265,07 Mio. Doch wie bereits vor den Zahlen vermutet, war die Aktie einfach zu weit nach oben gelaufen. Daher wurde nach einer bärischen Wochenkerze in der letzten Chartbesprechung ein Kursziel von 70,00 USD genannt. Gestern schlossen die Wertpapiere bei 74,06 USD.

Artikel wird geladen