• iRobot Corp. - Kürzel: I8R - ISIN: US4627261005
    Börse: NASDAQ / Kursstand: 48,130 $

Mit dem jüngsten Tief bei 42,41 USD Anfang Dezember bestätigte die Aktie eine potenzielle Trendkanalunterkante und startete eine Kurserholung. Diese Erholung führte zum Bruch des Abwärtstrends und beinahe zum Schließen des Gaps vom 23. Oktober. In den vergangenen Tagen kippte der Wert wieder deutlich zurück. Im Bereich der gebrochenen Abwärtstrendlinie fanden sich im gestrigen Handel erste Käufer. Spekulative Anleger könnten den Wert jetzt auf die Watchlist nehmen.

Wer es antizyklisch mag...

Es gibt in diesen Wochen wahrlich viele starke Aktien als potenzielle Longkandidaten fürs Depot, Underperformer wie iRobot wären da schon die riskantere Wahl. Dennoch könnten nahe Absicherungen für gute CRV bei mittel- und langfristigen Longpositionierungen sorgen. Vom aktuellen Niveau aus wäre der Start einer neuen Aufwärtsbewegung denkbar. Insbesondere bei einer nachhaltigen Rückkehr über 54 USD erhöhen sich die Erholungschancen deutlich. Bei 65 - 67 und 75 bzw. 87 - 90 USD liegen dann Rallyziele.


Traden wie ein PROfi mit Guidants PROmax. Drei Musterdepots für kurz, mittel-und langfristig orientierte Anleger. 12 Experten mit verschiedenen Schwerpunkten. Inclusive Aktien-Screener und Godmode PRO. Jetzt 14 Tage kostenlos testen!


Langfristig kritisch wäre erst ein Rückfall unter 40 USD zu werten. Dann entstehen weitere Verkaufssignale auf den höheren Zeitebenen. Längere Abwärtsbewegungen in Richtung 28 oder 17 USD könnten die Folge sein.

Auch interessant:

TAKE-TWO - Neuer Versuch

IROBOT-Ein-feiner-Turnaround-Kandidat-für-2020-Chartanalyse-André-Rain-GodmodeTrader.de-1
iRobot-Aktie