• ISRA VISION AG - Kürzel: ISR - ISIN: DE0005488100
    Börse: XETRA / Kursstand: 39,700 €

Mit einem dynamischen Rallyschub sprang der Wert Ende Februar bis auf ein Jahreshoch bei 38,30 EUR. Anschließend passierte nicht mehr viel, in der Handelsspanne der beiden letzten Februartage pendelte sich der Wert in den folgenden Monaten seitwärts ein. Diese Seitwärtsrange wird jetzt nach oben hin verlassen. Was bedeutet das und wie könnte man jetzt handeln?

WERBUNG

Nach dem Ende der trendlosen Seitwärtsphase könnte die im Dezember gestartete Aufwärtsbewegung weiter fortgesetzt werden. Es ist jetzt ein mittelfristiges Kaufsignal aktiv, welches weiteres Aufwärtspotenzial bis 48,50 - 50,00 und später zu den Allzeithochs bei 59,70 - 61,30 EUR bereithält.

Kursrücksetzer sollten jetzt möglichst bei 38,00 - 38,30 oder 35,00 - 35,50 EUR enden, um das Kaufsignal nicht zu gefährden. Unterhalb von 34,90 EUR per Tagesschluss wären Zweifel an einer bullischen Verlaufsvariante angebracht. Größere Verkaufssignale entstehen aber erst bei einem nachhaltigen Rückfall unter 30,30 EUR.

Wie könnte man jetzt handeln?

Longeinstiege sind ab jetzt attraktiv und könnten direkt und/oder bei Rücksetzern bis 37,00 - 38,30 EUR vorgenommen werden. Tradingziele liegen bei 48,50 - 50,00 und langfristig 59,70 - 61,30 EUR. Absicherungen wären (sehr kurzfristig) unterhalb von 36,80 oder (mittelfristig) unterhalb von 34,90 EUR per Tagesschluss möglich.

ISRA-VISION-Darauf-haben-wir-lange-gewartet-Chartanalyse-André-Rain-GodmodeTrader.de-1
ISRA VISION AG Chartanalyse