• ITM Power PLC - Kürzel: IJ8 - ISIN: GB00B0130H42
    Börse: Lang & Schwarz / Kursstand: 4,225 €

Mit einem dynamischen Rallyschub vollzog die Aktie des Elektrolyse-Spezialisten den ersten Teil der prognostizierten Aufwärtswelle (ITM POWER - Ist das der Befreiungsschlag?). Im Bereich des alten Allzeithochs läuft nun eine Konsolidierung. Der überkaufte Zustand wird momentan mit der Seitwärtsbewegung auf hohem Niveau über die Zeit abgebaut. Größerer Abgabedruck kommt dabei nicht auf, die Aktie zieht seit Freitag wieder an und nähert sich dem neuen Allzeithoch. Wie könnte man jetzt vorgehen?

Kein akuter Handlungsbedarf

Innerhalb der Seitwärtsrange besteht kein akuter Handlungsbedarf. Sowohl Gewinnmitnahmen als auch erste Einstiege mit kleinen Positionsgrößen wären aus charttechnischer Sicht vertretbar, wobei die Konsolidierung durchaus noch eine Weile andauern könnte.

Wer innerhalb der Seitwärtsspanne unbedingt einsteigen möchte, könnte Absicherungen unterhalb von 4,09 auf Stunden- und Tagesschlusskursbasis vornehmen. Wie gesagt besteht aber die erhöhte Gefahr, dass sich die Korrektur ausdehnt und man ausgestoppt wird. Das Ziel wäre jedenfalls eine Rallybewegung in Richtung 5 sowie 5,30 - 5,40 und später 6 EUR.

Kommt nochmals stärkerer Abgabedruck auf, könnten sich bei einem tiefen Rücksetzer antizyklische Einstiegschancen im Bereich von 3,45 - 3,51 oder darunter 3,15 - 3,25 EUR ergeben. Anschließend könnte eine neue Aufwärtswelle starten.

ITM-POWER-Geht-der-Wasserstoff-Hype-noch-weiter-Chartanalyse-André-Rain-GodmodeTrader.de-1
ITM Power PLC Intraday

Auch interessant:

CARL ZEISS MEDITEC - Wer übernimmt das Kommando?

Traden wie ein PROfi mit Guidants PROmax. Drei Musterdepots für kurz, mittel-und langfristig orientierte Anleger. 13 Experten mit verschiedenen Schwerpunkten. Inklusive Aktien-Screener und Godmode PLUS. Jetzt testen!