• ITM Power PLC - Kürzel: IJ8 - ISIN: GB00B0130H42
    Börse: Lang & Schwarz / Kursstand: 2,905 €

Der massive Rallyschub aus dem zweiten Quartal wird seit dem Allzeithoch bei 4,15 EUR im Juni korrigiert. Dabei hat sich der Preisbereich bei 2,50 EUR bislang als solides Unterstützungsniveau entpuppt. Zum dritten Mal prallt das Papier jetzt von dort aus nach oben hin ab. Die immer tiefer gelegenen Zwischenhochs der anschließenden Erholungen lassen die Konturen eines großen Dreiecks entstehen. Die Bullen haben mit dem Reversal gestern die horizontale Dreiecksunterkante bestätigt und sich damit alle Optionen offengelassen. Wo liegen jetzt die Handelsmarken?

Kein Handlungsbedarf im Dreieck

Innerhalb der neutralen Seitwärtsrange besteht generell kein akuter Handlungsdruck. Longeinstiege nahe der Unterkante wären eine antizyklische Option, dabei würden sich sehr gute Chance-Risiko-Verhältnisse (CRV) für Longtrades ergeben. Einstiege beim Verlassen des Dreiecks nach oben hin wären die prozyklische Option.

Dabei liegt die Dreiecksoberkante aktuell zwischen den beiden Horizontalwiderständen bei 3,00 und 3,22 EUR. Somit hat die Aktie dort einen breiten Widerstandsbereich. Erst mit Kursen oberhalb von 3,25 EUR per Tagesschlusskurs steigt die Wahrscheinlichkeit einer neuen Rallybewegung zum Allzeithoch bei 4,15 und später in Richtung 6,00 EUR.

Traden wie ein PROfi mit Guidants PROmax. Drei Musterdepots für kurz, mittel-und langfristig orientierte Anleger. 13 Experten mit verschiedenen Schwerpunkten. Inclusive Aktien-Screener und Godmode PLUS. Jetzt testen!

Kritisch wird es hingegen bei einem nachhaltigen Rückfall unter 2,40 EUR, dann wäre die Aktie anfällig für eine Abwärtskorrektur ans alte Ausbruchslevel bei1,96 - 2,01 EUR. Dort würden sich dann neue, antizyklische Longchancen bieten.

Auch interessant:

LIVEPERSON - Zeit neu einzusteigen?

ITM-POWER-Geht-der-Wasserstoff-Hype-weiter-Chartanalyse-André-Rain-GodmodeTrader.de-1
ITM Power PLC