Nachdem sich der Aktienkurs des britischen Wasserstoff-Energieanlagenbauers bereits von Ende Oktober bis Dezember beinahe verdoppeln konnte, kommt es jetzt zur abermaligen Kursverdoppelung seit Mitte Dezember. Seit gestern beschleunigt sich die Rally nochmal kräftig. Die 8 EUR-Marke, das erste Ziel unserer letzten Analyse "ITM POWER - Diese Kursexplosion war genau so angekündigt", wird heute im frühen Handel überrannt, die nächsten Ziele kommen in Reichweite. Doch langsam sollten sich die verwöhnten Anleger und Trader zumindest im kurzfristigen Handel auf etwas schwierigeres Fahrwasser vorbereiten.

Artikel wird geladen