Die Aktie von IVU Traffic befindet sich weiterhin in einer charttechnisch hochinteressanten Konstellation. Wie bereits an dieser Stelle hingewiesen, steht die Aktie vor Abschluss eine rund zehn Jahre andauernden Bodenbildung in Form einer riesigen inversen Schulter-Kopf-Schulter-Formation (S-K-S). Bleibt es im September bei einem Kurs oberhalb von 1,96 Euro, wäre die S-K-S aktiviert und der Weg bis zum Zwischenhoch aus dem Jahr 2003 bei 2,95 Euro frei. Konstruiert man gar einen neuen langfristigen Aufwärtstrendkanal, könnte der Titel in den kommenden zwei Jahren ohne Probleme auch die 5,00-Euro-Marke erreichen. Unterhalb der Impulskerze vom Juli würde sich das Chartbild indes wieder eintrüben. Stopp-Absicherungen können daher unter diesem Kursbereich erfolgen.

Kursverlauf vom 01.10.2000 bis 19.09.2013 (log. Kerzendarstellung / 1 Kerze = 1 Monat)

IVU-Traffic-Big-Picture-Explosive-Chartkonstellation-Chartanalyse-Bastian-Galuschka-GodmodeTrader.de-1

P.S. Sprechen Sie schon Ichimoku? Wie Sie selbst Ichimoku-Analysen verstehen und nutzen können, zeigen Ihnen Reinhard Scholl und Bastian Galuschka im Online-Seminar am 23. September.Ichimoku für Alle – Technik, praktische Anwendung und drei Handelsansätze“ Details dazu finden Sie hier. Oder werfen Sie einen Blick auf unser gesamtes Angebot. Bestimmt ist etwas Passendes für Sie dabei.

IVU-Traffic-Big-Picture-Explosive-Chartkonstellation-Chartanalyse-Bastian-Galuschka-GodmodeTrader.de-2