J.B. Hunt ist eine bekannte Truck- und Transportfirma in den USA, die im Jahr 1961 gegründet wurde. Das Unternehmen operiert in den USA, in Kanada und Mexiko. Die Aktie des Unternehmens ist seit dem Jahr 1983 börsennotiert. Heute präsentierte J.B. Hunt die Zahlen zum abgelaufenen ersten Quartal. Anbei die Analystenschätzungen:

Jahr 2017  2018e* 2019e*
Umsatz in Mrd. USD 7,19  8,18  8,98 
Ergebnis je Aktie in USD 3,60  5,24  6,30 
KGV 32  22  18 
Dividende je Aktie in USD 0,92  0,96  1,02 
Dividendenrendite 0,79 % 0,82 % 0,88 %
*e = erwartet

Es wird also ein strammes Gewinnwachstum in Aussicht gestellt. Dieses soll sich im Jahr 2018 auf 45 % und 2019 auf 20 % belaufen. Die KGVs betragen 22 und 18.

ANZEIGE

Im ersten Quartal berichtete das Management einen Gewinn je Aktie von 1,07 USD, was exakt den erwarteten 1,07 USD je Aktie entsprach. Der Umsatz übertraf mit 1,95 Mrd. USD die Schätzungen von 1,87 Mrd. USD deutlich.

Zunächst reagierte der Titel mit Abschlägen, erholt sich intraday aber deutlich. Bleibt es bei dem bullischen Tagesreversal, könnte dieses die Basis für einen mehrtägigen Kursanstieg legen. Das Kursziel wäre in diesem Fall das Hoch bei 126,50 USD. Eine potenziell abgeschlossene a-b-c-Konsolidierung spräche für das Erreichen neuer Hochs. Fällt die Aktie dagegen unter den mittelfristigen Aufwärtstrend und das Tief bei 108,46 USD, hätten die Käufer diese gute Chance zunächst vergeben.

Verpassen Sie keine meiner Analysen mehr! Folgen Sie mir auf der Investment- und Analyseplattform Guidants!

Hunt (J.B.) Transport Svcs-Aktie