• EUR/JPY - Kürzel: EUR/JPY - ISIN: EU0009652627
    Börse: FOREX / Kursstand: 115,2020 ¥

Die Verbraucherpreise in Japan sind in der Kernrate im September den siebten Monat in Folge gegenüber dem Vorjahresmonat gesunken. Die Kerninflationsrate, bei der die stark schwankenden Preise für frische Lebensmittel unberücksichtigt bleiben, zeigte wie erwartet einen Preisrückgang um 0,5 Prozent gegenüber dem Vorjahresmonat, nach ebenfalls minus 0,5 Prozent im August. Im Großraum Tokio, für den die Verbraucherpreise immer bereits einen Monat früher veröffentlicht werden, ergab sich im Oktober eine Kernrate von minus 0,4 Prozent. Erwartet wurden minus 0,5 Prozent, nach ebenfalls minus 0,5 Prozent im September. Die Ausgaben der privaten Haushalte gingen unterdessen im September um 2,1 Prozent gegenüber dem Vorjahr zurück. Erwartet wurden minus 2,6 Prozent, nach minus 4,6 Prozent im August.

EUR/JPY trifft am Tief vom 21. September 2016 bei 112,05 sowie am Tief vom 24. Juni 2016 bei 109,38 auf die nächsten wichtigen Unterstützungen. Die nächsten wichtigen Widerstände lassen sich an den Hochs vom 2. September 2016 bei 116,37 und 21. Juli 2016 bei 118,47 lokalisieren.

Wir freuen uns über die Nominierung als „Bestes Zertifikate-Portal“ bei den ZertifikateAwards 2020 – und noch mehr auf Ihre Stimme! Setzen Sie in einer kurzen Umfrage Ihren Haken bei „GodmodeTrader". Es dauert lediglich wenige Minuten. Versprochen! Vielen Dank für Ihre Unterstützung. Hier geht es zur Umfrage