• JD.com Inc. - Kürzel: 013A - ISIN: US47215P1066
    Börse: NASDAQ / Kursstand: 33,120 $

Selbst Anfeuerungsrufe bei mir im Guidants-Stream halfen nichts: Die JD.com-Aktie scheiterte in den vergangenen Monaten stets an einer wichtigen inneren Abwärtstrendlinie, die zuletzt um 32 USD verlief. Zuletzt besprach ich den Titel Mitte September. Der dort genannte Trigger bei 32 USD wurde nicht aktiviert. Die Bullen wurden also regelrecht zermürbt, kaum einer glaubte noch an den Befreiungsschlag. Nun ist er aber (endlich) da.

Mit Karacho steigt die Aktie heute über das Widerstandsbollwerk bei 32 USD. Der Ausbruch kommt auch noch per Gap zustande. Die Kurslücke kann folglich als Break-away-Gap klassifiziert werden und sollte offen bleiben. Das nächste Ziel stellt die Marke von 34,88 USD dar, deren Bruch im August 2018 ein starkes Verkaufssignal auslöste. Erst eine Rückeroberung dieser Marke stellt auch den übergeordneten Chart wieder auf bullisch, wobei die 40-USD-Marke mittelfristig erreicht werden kann.


Ich trade seit einiger Zeit nur mehr über Guidants. Denn dort analysiere ich auch meine Basiswerte. Der Handel ist kinderleicht. Über Guidants mit dem Broker verbinden, Session TAN vergeben und loslegen! Ohne Mehrkosten und mit einer spürbaren Zeitersparnis! Alle Infos zum Handel über Guidants erfahren Sie hier.


Absicherungen können nun bereits unter das Zwischentief bei 30,90 USD in den Markt gelegt werden. Ebenfalls sehr gut unterstützt ist der Wert um 30 USD. Sollte es in den kommenden Tagen noch einmal zu einem Rücklauf auf die Marke von 32 USD kommen und damit zu einem klassischen Pullback auf die überschrittene Abwärtstrendlinie, ergeben sich antizyklische Kaufchancen mit einem nochmal verbesserten Chance-Risiko-Verhältnis.

Aus fundamentaler Sicht erwarten Analysten bei JD.com weiter hohes Wachstum. Der Gewinn soll sich 2019 verdoppeln und im kommenden Jahr um knapp 80 % zulegen. Dem gegenüber stehen KGVs von 67 und 38. Aktuell werden die China-Stocks gespielt, da sich eine Deeskalation im Handelsstreit andeutet. Dass sich dort das Bild in den vergangenen Monaten zigfach änderte, muss an dieser Stelle nicht mehr weiter erläutert werden. Die Chancen, aber auch die Risiken, sind daher in China-Aktien weiter hoch.

Jahr 2018 2019e* 2020e*
Umsatz in Mrd. USD 66,51 79,64 93,00
Ergebnis je Aktie in USD 0,24 0,49 0,87
Gewinnwachstum 104,17 % 77,55 %
KGV 138 67 38
KUV 0,6 0,5 0,4
PEG 0,6 0,5
*e = erwartet
JD-COM-Es-ist-geschafft-Chartanalyse-Bastian-Galuschka-GodmodeTrader.de-1
JD.com

Wir freuen uns über die Nominierung als „Bestes Zertifikate-Portal“ bei den ZertifikateAwards 2020 – und noch mehr auf Ihre Stimme! Setzen Sie in einer kurzen Umfrage Ihren Haken bei „GodmodeTrader". Es dauert lediglich wenige Minuten. Versprochen! Vielen Dank für Ihre Unterstützung. Hier geht es zur Umfrage