• JD.com Inc. - Kürzel: 013A - ISIN: US47215P1066
    Börse: NASDAQ / Kursstand: 23,710 $

Das Fazit der jüngsten Betrachtung (Pfeil türkis)von vor drei Wochen hier an dieser Stelle ("JD.COM - Aktie fällt auf neues Jahrestief") lautete:

"Die nächste "zarte" Horizontalunterstützung in Form des 2017er Jahrestiefs liegt im Bereich 25,30 USD, danach lautet die nächste Unterstützung erst 23,50 USD. So lange hier keine bestätigte mehrtägige Bodenbildung vorliegt, beziehungsweise es denn Bullen gelingt, die Abwärtstrendlinie im Tageschart zu überwinden, sollte von Schnäppchenjagden auf die Aktie abgesehen werden - JD.com befindet sich gerade in einer beschleunigten Abverkaufsphase."

Die Aktie gab in den vergangenen drei Wochen nicht ganz überraschend weiter nach und erreicht heute die im September genannte Marke von 23,50 USD.

Wie geht`s weiter aus charttechnischer Sicht?

Ausgehend von der 23,50er Unterstützung ist in den kommenden Tagen durchaus erst einmal wieder mit Kaufinteresse zu rechnen. Kann der kurzfristig relevante Abwärtstrend überwunden werden, ist eine technische Zwischenerholung in den 25er Bereich drin für die Käufer.

Spätestens am mittelfristigen Abwärtstrend im Tageschart muss dann allerdings schon wieder mit größerem Verkaufsinteresse gerechnet werden. An dieser technischen Hürde bietet sich somit ein unter CRV-Aspekten erneuter attraktiver Einstieg in den mittelfristigen Abwärtstrend.

Erst ein Tagesschluss nördlich der 29 USD-Marke hellt das Chartbild wieder entscheidend auf zu Gunsten der Bullen.


Verpassen Sie keine meiner Analysen und Tradingideen aus dem FX-Bereich und folgen Sie mir auf meinem Guidants-Desktop !

JD-COM-Kommt-eine-technische-Erholung-Chartanalyse-Henry-Philippson-GodmodeTrader.de-1
JD.COM Aktie Chartanalyse (Tageschart)