• JD.com Inc. - Kürzel: 013A - ISIN: US47215P1066
    Börse: NASDAQ / Kursstand: 24,325 $

Viele Monate wurden bekannte Chinaktien wie Alibaba, JD.com, aber auch Werte wie eine Momo oder eine Iqiyi in Grund und Boden verkauft. Mit der Entwicklung im Januar sieht man aber auch, dass erste Schnäppchenjäger zugreifen. Keine Frage, die Chancen in den Aktien sind enorm angesichts der immer noch hohen Wachstumsraten und der inzwischen wieder einigermaßen vertretbaren Bewertungen. Auf der anderen Seite schwelt immer noch der Handelskrieg zwischen China und den USA. Ohne Einigung in diesem Konflikt werden es chinesische Aktien auch weiterhin schwer haben.

Die Aktie der gleichnamigen Online-Handelsplattform JD.com bricht heute auf ein neues Jahreshoch aus, verlässtt also die Range der vergangenen Wochen zur Oberseite. Damit ist der Wert für Ausbruchstrader interessant, denn selbst innerhalb des bestehenden langfristigen Abwärtstrends lässt sich nun Potenzial auf 25,76 und in Richtung des EMA200 bei rund 28,00 USD ableiten. Hierfür müssen allerdings die Tiefs um 21,50 USD halten.

Ein Gaprisiko durch Quartalszahlen ist zunächst nicht zu erwarten. JD.com veröffentlicht erst am 28. Februar den Quartalsbericht. Erwartet wird ein Verlust je Aktie von 0,03 USD.

Verpassen Sie keine meiner Analysen mehr! Folgen Sie mir auf der Investment- und Analyseplattform Guidants!

Jahr 2018e* 2019e* 2020e*
Umsatz in Mrd. USD 66,32 79,25 92,79
Ergebnis je Aktie in USD 0,24 0,54 0,91
Gewinnwachstum 125,00 % 68,52 %
KGV 102 45 27
KUV 0,5 0,4 0,4
PEG 0,4 0,4
*e = erwartet
JD-COM-Zarte-bullische-Ansätze-bei-diesem-Chinatitel-Chartanalyse-Bastian-Galuschka-GodmodeTrader.de-1
JD.com-Aktie

Wir freuen uns über die Nominierung als „Bestes Zertifikate-Portal“ bei den ZertifikateAwards 2020 – und noch mehr auf Ihre Stimme! Setzen Sie in einer kurzen Umfrage Ihren Haken bei „GodmodeTrader". Es dauert lediglich wenige Minuten. Versprochen! Vielen Dank für Ihre Unterstützung. Hier geht es zur Umfrage