JDS Uniphase - Kürzel: JDSU - ISIN: US46612J5074

    Börse: Nasdaq in USD / Kursstand: 7,69 $

    Rückblick: Die JDS Uniphase Aktie erholte sich in den vergangenen Monaten deutlich vom Crash aus 2008. Innerhalb des langfristigen Abwärtstrends ist diese Erholung jedoch nur ein Tropfen auf dem heißen Stein, wie unten im langfristigen Chart zu erkennen ist. Das AllTimeHigh aus dem Jahr 2000 lag übrigens bei 1.227,38 $!

    In dieser langfristigen Ansicht ist ebenfalls das Widerstandskreuz zu erkennen, das die Aktie aktuell erreicht. Eine Abwärtstrendlinie sowie eine alte Trendunterkante bilden bei 8,20 - 8,40 $ nun eine schwere Hürde. Das kurzfristige Chartbild ist noch bullisch zu werten, das langfristige ist bärisch.

    Charttechnischer Ausblick: Ein Anstieg auf neue Hochs wäre noch drin, ein nachhaltiges Überwinden des Widerstandsbereichs bei 8,20 - 8,40 $ wird aber schwierig. Ein solides Kaufsignal ergibt sich bei einer Rückkehr per Wochenschluss über 9,49 $, erst dann wird die Aktie wieder interessant für längerfristige Lonpositionen. Ein Anstieg bis 18,00 - 19,00 und darüber ggf. 34,00 - 38,00 $ wäre dann
    mittel- bis langfristig möglich.

    Eine Abwärtskorrektur bis 4,50 - 5,40 $ scheint aber zunächst das wahrscheinlichere Szenario für die kommenden Monate. Kippt die Aktie auch nachhaltig unter 4,50 $ zurück, droht ein kompletter Abverkauf zum Tief bei 2,01 und darunter ca. 1,30 - 1,40 $.

    Meldung: JDS Uniphase: Die nächste 3Com?

    Milpitas, California (BoerseGo.de) - Die milliardenschwere Übernahme von 3Com (Netzwerkausrüster) durch Hewlett-Packard (Weltmarktführer bei PCs & Druckern) weckt die Fantasie, vor allem für die restlichen Netzwerkausrüster. Kein wunder, dass jetzt der Netzwerkausrüster JDS Uniphase im Blickpunkt steht.

    Der TV-Guru Jim Cramer behauptete jedenfalls gestern Abend in seiner CNBC-Show Mad Money JDS Uniphase könnte die nächste 3Com sein. Cramer stütze sich dabei auch auf Bernstein Research-Analyst Jeff Evenson, der ein Buy-Rating und ein Kursziel von $8.50 hat. Der Broker Thomas Weisel Partners kommt einer sum-of-the-parts-Bewertung auf mehr als $11 je Aktie.

    Kursverlauf vom 31.12.2000 bis 12.11.2009 (log. Kerzendarstellung / 1 Kerze = 1 Woche)