Jenoptik - WKN: 622910 - ISIN: DE0006229107

    Börse: Xetra in Euro / Kursstand: 4,00 Euro

    Rückblick: Auch die vergangenen fünf Handelstage seit dem letzten Update konnten in der Jenoptik Aktie noch keine Entscheidung herbeiführen. So wird diese immer noch oberhalb der Unterstützung bei 3,88 Euro, aber unterhalb der seit dem Jahreswechsel bestehenden Abwärtstrendlinie gehandelt. Trendtechnisch sind damit weiter die Verkäufer im Vorteil, die ihrerseits gespannt auf den Widerstandsbereich zwischen 4,09 Euro und ~4,20 Euro schauen werden.

    Formationstechnisch könnte die jüngste Entwicklung als fallendes Dreieck gewertet werden. Klassisch wird bei diesen Kursmustern von einem Ausbruch nach unten ausgegangen, was sich gut in das aktuelle Trendbild der Jenoptik Aktie einreiht.

    Charttechnischer Ausblick: Solange die Aktie von Jenoptik unterhalb des Widerstands bei ca. 4,20 Euro gehandelt wird, ist das Risiko weiter einbrechender Kurse nicht zu unterschätzen. Aber erst mit einem Ausbruch unter 3,88 Euro zeigt sich im Chart ein neues prozyklisches Verkaufssignal. Dieses dürfte zu einem Kursrutsch bis auf 3,47 Euro führen, sofern das Signal ausgelöst werden kann.

    In den bullischen Bereich hingegen wechselt die Aktie, wenn es gelingt, nachhaltig über 4,20 Euro anzusteigen. Mit diesem Kaufsignal sind im Anschluss weitere Kursgewinne bis auf 4,87 Euro möglich.

    Kursverlauf vom 18.11.2009 bis 16.07.2010 (log. Kerzendarstellung / 1 Kerze = 1 Tag)

    Professionelle Chartanalyse - Chart erstellt mit GodmodeCharting