• JENOPTIK AG - Kürzel: JEN - ISIN: DE000A2NB601
    Börse: XETRA / Kursstand: 24,760 €

Die Jenoptik-Aktie befindet sich seit dem Allzeithoch vom 13.Juni 2018 in einer starken Abwärtsbewegung. Diese Bewegung führte die Aktie am 15.Oktober 2018 auf ein Tief bei 24,12 EUR, nachdem wenige Tage zuvor der Aufwärtstrend seit Februar 2016 keinen Halt geboten hatte. Nach diesem Tief kam es zu einer mehrtägigen Erholung, die als Pullback an den gebrochenen Aufwärtstrend gewertet werden kann. Am Montag durchbrach Jenoptik den kurzfristigen Aufwärtstrend. Gestern kam es trotz einer deutlichen Erholung an den Märkten zu weiteren Verlusten.

Damit ist die Abwärtsbewegung seit 13. Juni intakt. Neue Verkaufssignale gab es gerade erst bzw. sie deuten sich an. Die nächsten Ziele sind die Unterstützung bei 22,24 EUR und der Aufwärtstrend seit Oktober 2014 bei aktuell ca. 21,02 EUR. Damit sich das Chartbild zumindest auf kurzfristige Sicht verbessert, müsste die Aktie über 26,67 EUR ansteigen.

JENOPTIK-Neue-Verkaufssignale-Chartanalyse-Alexander-Paulus-GodmodeTrader.de-1
Jenoptik