Jenoptik - WKN: 622910 - ISIN: DE0006229107

    Börse: Xetra in Euro / Kursstand: 6,33 Euro

    Rückblick: Nach der Herbst-Rally 2010 der Jenoptik Aktie bei Startkursen im Bereich von 4,05 Euro, wurden Anleger, welche diesen Trendimpuls rechtzeitig erkannten wahrlich fürstlich entlohnt. Eine Performance von 64 % spricht Bände und veranschaulicht die Möglichkeiten am Aktienmarkt.

    Doch zugegebenermaßen wird nicht jeder Anleger das Entry-Niveau von 4,05 Euro bzw. das Exit-Niveau von 6,65 Euro exakt abgefasst haben. Zudem der März-Schock, begründet durch die Katastrophe in Japan, sicherlich viele Stop-Loss-Orders zur Ausführung brachte. Dennoch gestaltet sich das derzeitige Setup der Aktie nicht minder interessant!

    Charttechnischer Ausblick: Der gestrige Wochenauftakt begann schon einmal mit einem ansehnlichen Aufschlag. Setzt sich diese Stärke heute bei Kursen über 6,24 Euro fort, erscheinen weitere Aufschläge bis zum jüngsten Hoch vom 1. Juni bei 6,65 Euro sehr wahrscheinlich. Oberhalb davon würde sich weiteres Potenzial bis 7,05 Euro erschließen.

    Kippt die Aktie hingegen unter das Niveau von 6,24 Euro, droht bei anhaltender Kursschwäche mitsamt Rücksetzern unter das Level von 6,07 Euro der Bruch der seit Mitte März ausgebildeten Aufwärtstrendlinie und Rückschläge bis 5,85 Euro und darunter bis 5,49 Euro müssten eingeplant werden.

    Kursverlauf vom 14.06.2010 bis 14.06.2011 (log. Kerzendarstellung / 1 Kerze = 1 Tag)

    Professionelle Chartanalyse - Chart erstellt mit GodmodeCharting

    Offenlegung gemäß §34b WpHG wegen möglicher Interessenkonflikte: Der Autor ist in den besprochenen Wertpapieren bzw. Basiswerten derzeit nicht investiert.