Jetter WKN: 626400 ISIN: DE0006264005

    Intradakyurs: 11,40 Euro

    Aktueller Wochenlinienchart (log) seit 30.07.2004 zur Darstellung des übergeordneten Kursverlaufs

    Aktueller Wochenchart (log) seit 30.07.2004 (1 Kerze= 1 Woche)

    Rückblick: Die JETTER Aktie markierte im Dezember 2002 ihr Allzeittief bei 1,35 Euro. Von dort aus startete die Aktie eine massive Rallye. Im Juni 2004 durchbrach sie zunächst den primären Abwärtstrend. Im September 2005 erreichte sie dann ein Hoch bei 18,25 Euro. Ausgehend von diesem Hoch kam es zu einem schnellen Abverkauf bis 9,97 Euro, einer Erholung bis 15,00 Euro und einem erneute Rückfall auf das Tief bei 9,97 Euro. Im Rahmen der Abwärtsbewegung nach dem Hoch bei 15,00 Euro durchbrach die Aktie den langfristigen Aufwärtstrend.

    Charttechnischer Ausblick: Solange die JETTER Aktie über 9,97 Euro per Wochenschlusskurs notiert, hat sie gute Chancen, die Korrektur bald zu beenden. Ein Anstieg über einen kurzfristigen Abwärtstrend bei aktuell 11,85 Euro führt zu einem Kaufsignal bis 15,00 Euro, ein Ausbruch darüber zu einem Kaufsignal mit Ziel bei 18,25 Euro. Fällt die Aktie aber unter 9,97 Euro per Wochenschlusskurs zurück, sind zunächst einmal Abgaben bis 7,81-7,00 Euro zu erwarten.

    Meldung: Jetter setzt Wachstum fort

    Die Jetter AG, ein mittelständischer Hersteller von Automatisierungstechnik, hat den Umsatz in den ersten sechs Monaten des laufenden Geschäftsjahres auf 16,5 Millionen Euro gesteigert (Vorjahr: 11,6 Millionen Euro). Das operative Ergebnis (EBIT) verbesserte sich gleichzeitig von 650.000 Euro im Vergleichszeitraum des Vorjahres auf 1,1 Millionen Euro. Das Ergebnis je Aktie beträgt 0,34 Euro (Vorjahr: 0,24 Euro).

    Der Vorstand rechnet damit, dass sich die positive Entwicklung weiter fortsetzen wird. Aufgrund des bisherigen Umsatzes wird das anvisierte Umsatzwachstum von 30% wohl noch übertroffen, teilte das Unternehmen am Dienstag mit.

    Chart erstellt mit TeleTrader Professional - Bitte hier klicken