Anfang Juni wurde noch einmal auf dieses Ausbruchsszenario hingewiesen. Die Aktie sprang danach auch direkt an, doch nach einem Anstieg bis 19,20 USD konnten die Bullen dieses Niveau nicht halten und die Aktie fiel auf 15,27 USD zurück. Der angehobene Stopp für dieses Ausbruchssetup lag allerdings bei 15,20 USD. Somit wurde es nicht ausgestoppt. In den letzten Tagen schoss die Aktie durch die Decke. Geht der Kaufrausch in den nächsten Tagen weiter?

Artikel wird geladen