Nach der letzten Chartbesprechung prallte der Kurs exakt an der eingezeichneten Abwärtstrendlinie ab. Allerdings konnte sich die JinkoSolar-Aktie direkt wieder an der Unterkante des Rainbow-Indikators fangen und nach oben drehen.

Aktuell notiert der Kurs über dem Rainbow und könnte nun eine Attacke auf den EMA200 starten. Diese vielbeachtete Durchschnittslinie verläuft momentan an der 23,00 USD-Marke. Dort könnte der Wert wieder nach unten drehen.

Im positiven Fall steigt jedoch der Kurs weiter an und generiert oberhalb von 23,30 USD ein Kaufsignal. Mit diesem Kaufsignal im Rücken, könnte der Preis deutlich ansteigen und die Kurslücke bei der 28,00 USD-Marke schließen.

Für den weiteren bullischen Verlauf sollte ab sofort ein Rückfall unter 21,00 USD vermieden werden.

JINKOSOLAR-Abwärtstrend-gebrochen-Chartanalyse-Bernd-Senkowski-GodmodeTrader.de-1
JinkoSolar Holding Co Ltd