Johnson & Johnson (JNJ / ISIN: US4781601046) : 60,17 $ (-0,13 %)

    Aktueller Tageschart (log) seit Mai 2005 (1 Kerze = 1 Tag)

    Kurz-Kommentierung: Bei der Johnson & Johnson Aktie bidet sich in den letzten zwei Monaten ein maßgeblich entscheidender Unterstützungbereich zwischen 59,76 - 60,00 $. Die allgemeine Marktschwäche in den USA nutzt die Aktie, um diesen Bereich ein weiteres Mal zu bestätigen. Hier kann man sehr engem Stopp eine Longstrategie umsetzen. Eine tendenziell fallende untere Unterstützungslinie notiert aktuell bei 59,29 $. Bei einem Kursanstieg über 61,42 $ wäre der Abwärtstrend seit dem Bewegungshoch bei 63,78 $ bereits bullisch ausgeheblt, eine Fortsetzung der Aufwärtsbewegung wird dann bereits wahrscheinlicher. Als nächstes Kursziel kann der Bereich bei 65,35 $ genannt werden.

    .

    Chart erstellt mit Qcharts


    25.11.2005 18:32

    JOHNSON&JOHNSON - Gewinnmitnahmen abgeschlossen

    Johnson & Johnson (JNJ) : 62,19 $ (+0,84 %)

    Aktueller Tageschart (log) seit März 2005 (1 Kerze = 1 Tag)

    Kurz-Kommentierung: Johnson & Johnson konnte das Restpotenzial bis an den Abwärtstrend seit April 2005 ausreizen und ausgehend davon ging die Aktie in die erwartete Abwärtsbewegung über, um das bullische Gap up (Kurslücke) zwischen 60,51 - 61,85 $ zu schliessen. Durch diese charttechnische Konstellation ist das Ungleichgewicht der Marktteilnehmer bereinigt. Prinzipiell kann die Aktie ausgehend vom aktuellen Kursbereich wieder ansteigen und den Abwärtstrend seit April 2004 wieder ins Visier nehmen. Konform mit der Trendlinie verläuft der exp. GDL (EMA200/rot) bei 63,47 $. Ein Kursanstieg darüber generiert ein weiteres Kaufsignal bis zunächst 66,89 $ und darüber bis 69,99 $.

    .

    Chart erstellt mit Qcharts


    JOHNSON & JOHNSON prallt auf Kaufmarke ab

    10.11.2005 20:13

    Johnson & Johnson (JNJ) : 61,48 $ (+0,75%)

    Aktueller Wochenchart (log) seit November 2002 (1 Kerze = 1 Woche)

    Diagnose: Johnson & Johnson startete im Bereich einer bei 49,10 $ liegenden wichtigen Unterstützung ab Ende 2003 zu einer starken Rallye. Die Aktie steig dabei bis auf 69,99 $ an und befindet sich seit April in einer Korrektur. Der Kurs fällt dabei innerhalb eines Trendkanals zurück und erreicht derzeit eine bei 61,00-60,60 $ liegende massive Kreuzunterstützung. Nach einem Test der ebenfalls in diesem Bereich liegenden Trendkanal-Unterkante steigt die Aktie jetzt wieder an.

    Prognose: Nach erfolgter Korrektur bietet sich die Chance einer Wiederaufnahme der Rallye. Ein neues umfassendes Kaufsignal wird allerdings erst bei einem Anstieg über den bei 63,50 $ liegenden mittelfristigen Abwärtstrend ausgelöst. In diesem Fall wird übergeordnet ein weiterer Test des Hochs bei 69,99 $ möglich. Innerhalb des Trendkanals drohen hingegen bei einem Rückfall unter die bei 61,00-60,60 $ liegende Unterstützungszone weitere Verluste bis in den Bereich 58,30 $.

    Chart erstellt mit Qcharts

    Meine Analysen haben Sie überzeugt? Dann legen Sie doch gleich mit dem Handel bei JFD los. Dort können Sie alle wichtigen Märkte mit über 1.500 Instrumenten in acht Anlageklassen handeln. Einfach ein Konto bei JFD eröffnen und meine Analysen mit den Rabatt-Vorteilen nachbilden.