Johnson & Johnson - Kürzel: JNJ - ISIN: US4781601046

    Börse: NYSE in USD / Kursstand: 60,03 $

    Rückblick: Einen heftigen Kurseinbruch über mehrere Tage erlitten die Aktien von Johnson & Johnson vom 14. Mai bis 01. Juni. Hier fiel der Kurs bis auf 57,55 $ zurück und durchbrach damit auch die wichtige Unterstützung bei 62,00 $ mehr als deutlich nach unten. Oberhalb dieser hatte die Aktie zuvor im Schwerpunkt seitwärts konsolidiert, womit die Bullen versuchten, den mittelfristigen Aufwärtstrend zu halten.

    Dies gelang jedoch nicht und nach dem Bruch der Aufwärtstrendlinie fiel dann auch die bereits angesprochene Unterstützung bei 62,00 $. Damit wurde in der Aktie ein Toppingmuster vollendet und ein mittelfristiger Abwärtstrend initiiert.

    Charttechnischer Ausblick: Trotz der aktuellen Kursgewinne in der Johnson & Johnson Aktie, noch zeigt sich in dieser ein weiterhin bärisches Chartbild. Damit sind übergeordnet weitere Kursverluste bis hin zu 54,13 $ möglich, wobei eine aktuelle Erholungsausdehnung diesen nicht im Wege stehen würde.

    Über 62,00 $ aber sollte die Aktie nun möglichst nicht mehr nachhaltig ansteigen. Dies dürfte den aktuellen Trend wieder drehen und die Käufer hätten die Chance weitere Kursgewinne bis auf 64,27 – 65,95 $ zu initiieren.

    Kursverlauf vom 21.10.2009 bis 22.06.2010 (log. Kerzendarstellung / 1 Kerze = 1 Tag)

    Professionelle Chartanalyse - Chart erstellt mit GodmodeCharting