• Johnson & Johnson - Kürzel: JNJ - ISIN: US4781601046
    Börse: NYSE / Kursstand: 132,840 $

Johnson & Johnson übertrifft im dritten Quartal mit einem Gewinn je Aktie von 2,12 USD die Analystenschätzungen von 2,01 USD. Der Umsatzliegt mit 20,73 Mrd. USD über den Erwartungen von 20,07 Mrd. USD.

WERBUNG

Quelle: Guidants News

Diese Meldung veröffentlichte das Unternehmen gestern vorbörslich. Die Aktie reagierte darauf mit einem Kursanstieg von 1,62 %.

Johnson & Johnson markierte nach einer langen Rally am 17. Januar 2018 das aktuelle Allzeithoch bei 148,32 USD. Nach diesem Hoch schwenkte der Wert in eine Seitwärtsbewegung ein. Diese wird durch das Hoch bei 148,32 USD auf der Oberseite begrenzt. Auf der Unterseite erfüllt die Marke bei 118,62 USD diese Begrenzungsfunktion. Im November und Dezember 2018 drückte der Wert gegen das Hoch bei 148,32 USD. Dabei kam es zu einem Anstieg auf das aktuelle Allzeithoch bei 148,99 USD. Seitdem befindet sich die Aktie des Anbieters von Health-Care-Produkten in einer Abwärtsbewegung.

Gestern sprang der Wert an den EMA 200. Intraday notierte er sogar darüber, aber zu einem Ausbruch auf Tagesschlusskursbasis reichte es bisher nicht. Dieser EMA verläuft aktuell bei 133,80 USD.

Worauf sollte man jetzt achten?

Für mittel-langfristig orientierte Anleger ist die Johnson & Johnson - Aktie aktuell eher uninteressant. Denn die Seitwärtsbewegung seit Januar 2018 kann noch eine ganze Weile andauern. Im kurzfristigen Bereich sieht das aber etwas anders aus. Denn falls die Aktie über den EMA 200 auf Tagesschlusskursbasis ausbricht, ergibt sich ein kleines Kaufsignal. Dieses Signal könnte zu einem Anstieg in Richtung 142,25 USD, also an den Abwärtstrend seit Dezember 2018 führen. Sogar ein Anstieg an die obere Begrenzung der Seitwärtsbewegung wäre möglich. Sollte der Wert allerdings unter 126,34 USD abfallen, müsste mit Abgaben in Richtung 118,62 USD gerechnet werden.

JOHNSON-JOHNSON-Kurzfristiger-Impuls-möglich-Chartanalyse-Alexander-Paulus-GodmodeTrader.de-1
Johnson & Johnson - Aktie

Werde Trading Master 2019/20! Trading Masters starten in einem neuen Format – 2 Depots, doppelte Gewinnchance und viele spielerische Möglichkeiten Trading Points zu sammeln und sich in der neuen Trading Akademie weiterzubilden. Jetzt bis zum 30.11.2019 anmelden und Lostraden!