• JOST Werke AG - Kürzel: JST - ISIN: DE000JST4000
    Börse: XETRA / Kursstand: 29,800 €

Die Buy-Trigger-Marke aus der letzten Chartbesprechung lag bei 26,00 EUR. Unterhalb dieser Marke hätte die Jost-Werke-Aktie weitere Tiefs ausbilden können bzw. zumindest noch einmal die 24,00 EUR-Marke anlaufen. Doch die Marktteilnehmer hatten andere Pläne. Und dieser andere Plan würde auch in der Analyse vom 16. Oktober favorisiert. Nun wurden in den letzten Tagen beide angegebenen Zielzonen erreicht. Droht nun am dominanten Abwärtstrend ein bärisches Muster?

Bislang läuft es perfekt

WERBUNG

Wenn mal zwischen "Statischer Chart" und "Live-Chart" switcht, dann sieht man sehr gut, dass die Käufer sogar zeitlich das Preisniveau erreichten. Das ist wirklich bemerkenswert. Und genau dort kommen die Bullen nicht mehr weiter.

Bislang gab es auch keinen neuen Fahrplan. Sollte die Jost-Aktie jedoch in den kommenden Tagen nicht über der 31,00 EUR-Marke schließen, sollte die 27,00 EUR-Marke noch einmal anvisiert werden. Auf diesem Kursniveau wird dann jedoch ein bullisches Muster erwartet. In diesem Fall wäre ein Anstieg bis ca. 32,00 EUR durchaus noch in diesem Jahr möglich.

Ein Rückfall unter die 25,00 EUR-Marke würde dem Chartbild schaden, daher sollte man etwaige Long-Positionen dort absichern.


Live-Trading oder Ausbildung? DAX oder Dow Jones? Handeln mit Anleitung oder auf eigene Faust? Im Trading-Service „CCB – Centre Court Börse“ bekommen Sie alles – und noch viel mehr. Jetzt CCB – Centre Court Börse abonnieren


JOST-WERKE-Mit-Schwung-beide-Kursziele-abgearbeitet-Chartanalyse-Bernd-Senkowski-GodmodeTrader.de-1
JOST Werke AG