Honda Motor : 6.540 Yen

    Aktueller Wochenchart (log) seit September 2001 (1 Kerze = 1 Woche)

    Diagnose: Übergeordnet befindet sich die Aktie von Honda Motor in einer stabilen Aufwärtsbewegung. Ein Tief wurde bei 3.090 Yen im September 2001 gebildet, seitdem steigt die Aktie an. Der Kurs war dann im Bereich eines Widerstandsclusters bei 5.530-5.880 Yen mehrfach gescheitert, konnte die aktuell bei 5.435 Yen liegende Aufwärtstrendlinie aber jeweils behaupten. Im Mai 2005 wurde darauf bei 5.020 Yen ein mittelfristiges Zwischentief gebildet, seitdem konnte eine verschärfte Rallye etabliert werden. Ein umfassendes Kaufsignal hat Honda mit dem Überwinden von 5.880 Yen im September ausgelöst und konnte zunächst bis 6.890 Yen ansteigen. Die in den Vorwochen erfolgte Konsolidierung wird jetzt im Bereich der bei 6.210 Yen liegenden mittelfristigen Aufwärtstrendlinie wieder gekauft.

    Prognose: Langfristig bietet sich bei Honda nach dem erfolgten nachhaltigen Ausbruch über 5.880 Yen weiteres Kurspotenzial bis in den Bereich 8.670 Yen. Die erfolgte Konsolidierung der Vorwochen ist auch mittelfristig positiv zu werten. Nach dem Test der benannten mittelfristigen Aufwärtstrendlinie dürfte jetzt ein weiterer Angriff auf die 6.890 Yen starten. Eine ausgedehnte Konsolidierung der Rallye bei Honda wird erst wahrscheinlich, wenn die Aktie die bei 6.210 Yen liegende mittelfristige Aufwärtstrendlinie nicht auf Wochenschlussbasis halten kann. In diesem Fall würde noch ein Rücksetzer bis auf die bei 5.880 Yen liegende Kaufmarke drohen, was langfristig zur Bestätigung des Kursausbruchs aber nicht negativ zu werten wäre.

    Chart erstellt mit Metastock Professional