J.P.Morgan - Kürzel: JPM - ISIN: US46625H1005

    Börse: NYSE in USD / Kursstand: 31,90 $

    Rückblick: Die derzeit angespannte Marktsituation lässt sich zweifelsfrei im Bankensektor ablesen. Sämtliche Aktien dieser Branche weisen höchst bärische Signal auf. Hierbei steht die JP Morgan Aktie keinesfalls hinten an und bildete daher erst in der vergangenen Handelswoche ein neues Jahrestief aus.

    Dieses frische Kurstief bei 27,85 $ wurde jedoch prompt wieder hochgekauft und somit schloss die Aktie per Wochenschlusskurs doch noch über der Marke von 30,00 $. Ob aus der aktuellen Erholungsbewegung eine Trendwende werden könnte, zeichnet sich aus aktueller Betrachtung keinesfalls ab.

    Charttechnischer Ausblick: Selbst für den Fall einer Fortsetzungs-Rally bis 34,08 $ steckt die Aktie noch immer bis über beiden Ohren im Abwärtstrend. Für die Pflanze der Hoffnung scheint es daher verfrüht, denn ein Wochenschlusskurs unterhalb von 29,57 $ sollte einen mittelfristigen Kursverfall bis wenigstens in den 20,00-$-Bereich auslösen.

    Andernfalls wäre die Rückkehr über das Niveau von 34,08 und hierbei speziell über 35,75 $ als Chance zu Reaktivierung der Käufer anzusehen. Weitere Kursavancen bis etwa 48,00 $ wären dann wohl zu erwarten. Darüber könnte sogar das Hoch aus 2007 bei 53,25 $ anvisiert werden.

    Kursverlauf vom 19.01.2007 bis 10.10.2011 (log. Kerzendarstellung / 1 Kerze = 1 Woche)

    Professionelle Chartanalyse - Chart erstellt mit GodmodeCharting

    Offenlegung gemäß §34b WpHG wegen möglicher Interessenkonflikte: Der Autor ist in den besprochenen Wertpapieren bzw. Basiswerten derzeit nicht investiert.