J.P.Morgan - Kürzel: JPM - ISIN: US46625H1005

    Börse: NYSE in USD / Kursstand: 36,08 $

    Rückblick: Nachdem Mitte Mai diesen Jahres der mittelfristige Aufwärtstrend auf Höhe der Unterstützung bei 40,53 $ durchbrochen wurde, schienen die Tage für die Bullen in JP Morgan gezählt. Doch bereits bei 35,16 $ kehrten die Käufer in den Wert zurück und trieben ihn bis an die gebrochene Triggerlinie zurück. Allerdings bildete sich im Rahmen dieser Erholung ein bärischer Keil, der Anfang August nach Unten hin aufgelöst wurde.

    Der anschliessende Kursverfall konnte zwar in der vergangenen Woche an der Unterstützung bei 37,02 $ vorläufig gebremst werden, doch bereits im heutigen frühen Handel zeigt sich, dass die Bären in JP Morgan erneut das Heft in die Hand genommen haben, denn die Aktie eröffnet per Gap unterhalb des Unterstützungsniveaus.

    Charttechnischer Ausblick: Die JP Morgan Aktie sollte nun in den nächsten Tagen weiter bis in den Bereich um 35,53 - 35,16 $ zurücksetzen. Auf diesem Niveau könnte eine weitere kurzfristige Konsolidierung einsetzen, doch bleibt ein Unterschreiten der Marke 35,16 $ aufgrund der jüngsten Entwicklung weiterhin wahrscheinlich. Sollte das Julitief per Tagesschlusskurs unterschritten werden, sind weitere Abverkäufe bis 34,00 $ und mittelfristig bis 31,59 $ zu erwarten. Kann auch dieses Level nicht gehalten werden, lauten die nächsten Zielregionen 30,00 und 27,00 $.

    Das zunehmend bärische Bild welches die Aktie derzeit abgibt, würde erst mit einem nachhaltigen Rücklauf über 40.53 $ neutralisiert. Dann könnte der Wert an der Unterseite des gebrochenen Aufwärtstrends bis 45,19 $ zurücklaufen.

    Kursverlauf vom 24.08.2009 bis 24.08.2010 (log. Kerzendarstellung / 1 Kerze = 1 Tag)

    Professionelle Chartanalyse - Chart erstellt mit GodmodeCharting