J.P.Morgan - Kürzel: JPM - ISIN: US46625H1005

    Börse: NYSE in USD / Kursstand: 39,49 $

    Rückblick: Die offensichtliche Kursschwäche der JP Morgan Aktie findet seit dem Februar-Test des April-Hochs aus 2010 bei 48,20 $ seine stete Fortsetzung. Hierbei unterschritt die Aktie Mitte Mai das Unterstützungslevel von 43,40 $ und sackte daraufhin weiter deutlich ab.

    Im Zuge der andauernden Korrektur befindet sich die Aktie nicht mehr fern ihrer seit Sommer 2010 ausgebildeten und bereits mehrfach getesteten Aufwärtstrendlinie bei aktuell circa 39,20 $. Naht das Korrekturende?

    Charttechnischer Ausblick: Die Aktie nähert sich der eingangs definierten Aufwärtstrendlinie an. Behält diese weiterhin ihre Relevanz bei, könnte sich mit einem Anstieg über das Niveau von 41,70 $ weiteres Aufwärtspotenzial bis 43,40 $ und darüber hinaus bis 46,07 $ erschließen.

    Hingegen wäre ein deutlicher Bruch dieser Trendlinie als Fortsetzungssignal der Korrekturbewegung zu werten und Rückschläge bis 36,50 und dem folgend bis zu dem Sommer-Tief aus 2010 bei 35,16 $ denkbar. Unterhalb von 35,00 $ müssten drastischere Verluste bis rund 30,00 $ eingeplant werden.

    Kursverlauf vom 02.07.2010 bis 27.06.2011 (log. Kerzendarstellung / 1 Kerze = 1 Tag)

    Professionelle Chartanalyse - Chart erstellt mit GodmodeCharting

    Offenlegung gemäß §34b WpHG wegen möglicher Interessenkonflikte: Der Autor ist in den besprochenen Wertpapieren bzw. Basiswerten derzeit nicht investiert.