Die JPMorgan-Aktie verletzte nicht das angegebene Stopplevel aus der letzten Chartbesprechung, deshalb könnten nun kurzfristig investierte Anleger Gewinnmitnahmen tätigen.

In den nächsten Tagen scheint das weitere Kurspotential begrenzt zu sein, denn unterhalb von 67,30 USD sind eher Abgaben zu erwarten. Erst ein Schlusskurs über 67,30 USD würde neues Kurspotential freisetzen. Dann könnte der Titel auch die 70,00 USD-Marke knacken. Folgt dieser Ausbruch, sollte man seinen Stoppkurs auf 63,00 USD anheben.

JPMORGAN-Abgestecktes-Kursziel-erreicht-Chartanalyse-Bernd-Senkowski-GodmodeTrader.de-1
JPMorgan Chase Co