JPMorgan Chase & Co. übertrifft im dritten Quartal mit einem Gewinn je Aktie von 2,92 USD die Analystenschätzungen von 2,23 USD. Umsatz mit 29,1 Mrd. USD über den Erwartungen von 28,29 Mrd. USD.

JPMorgan-CFO: Die meisten Kreditausfälle bei Verbrauchern werden im zweiten Halbjahr 2021 auftreten.

Quelle: Guidants News

Die Aktie der amerikanischen Bank JPMorgan Chase markierte am 02. Januar 2020 ihr aktuelles Allzeithoch bei 141,09 USD. Anschließend lief der Wert auf hohem Niveau seitwärts. Im Februar 2020 geriet der Wert aber massiv unter Druck. Es kam zum Bruch des langfristigen Aufwärtstrends seit März 2009 und zu einem Abfall auf 76,91 USD.

Die aktuelle Woche ist Einsteigerwoche: Zahlreiche Webinare, Themenartikel und Interviews zu den Themen Technische Analyse, Tradingpsychologie, Fundamentalanalyse und einiges mehr warten auf Sie.

Zusätzlich gibt es einen großen Rabatt auf unsere Produkte!

Von diesem Tief aus erholte sich die Aktie zunächst auf 115,77 USD und kehrte damit an den gebrochenen Aufwärtstrends zurück. Diese Hürde erwies sich aber als zu hoch. Ein größerer Teil der Rally wurde wieder abverkauft, der Aktienkurs setzte auf die Unterstützung bei 91,11 USD zurück.

Seit Anfang Juli läuft die Aktie zwischen dieser Unterstützung und dem EMA 200 bei aktuell 103,10 USD seitwärts. Gestern erreichte die Aktie erneut diese Widerstandslinie. Vorbörslich reagiert sie positiv auf die aktuellen Zahlen. Nach einem gestrigen Schlusskurs bei 102,44 USD wird sie aktuell bei 104,14 USD getaxt.

Neue Kaufwelle möglich, wenn ...

Damit dürfte es heute zu einem Ausbruchsversuch über den EMA 200 kommen. Gelingt dieser, dann könnte die Aktie erneut in Richtung 115,77 USD ansteigen. Scheitert allerdings der Wert im Bereich des EMA 200, dann wäre mit einem erneuten Rückfall in Richtung 91,10 USD zu rechnen.

Zusätzlich lesenswert:

APPLE - Bieten sich hier noch Chancen?

SOFTWARE AG - Korrekturbedarf hält an

NASDAQ 100 - Starker Anstieg

JPMORGAN-CHASE-Ausbruchsversuch-nach-den-Zahlen-Chartanalyse-Alexander-Paulus-GodmodeTrader.de-1
JPMorgan Chase & Co.

Wir freuen uns über die Nominierung als „Bestes Zertifikate-Portal“ bei den ZertifikateAwards 2020 – und noch mehr auf Ihre Stimme! Setzen Sie in einer kurzen Umfrage Ihren Haken bei „GodmodeTrader". Es dauert lediglich wenige Minuten. Versprochen! Vielen Dank für Ihre Unterstützung. Hier geht es zur Umfrage