JPMorgan Chase übertrifft im dritten Quartal mit einem Gewinn je Aktie von 1,76 USD die Analystenschätzungen von 1,66 USD. Die Erträge lagen mit 25,3 Mrd. USD über den Erwartungen von 24,9 Mrd. USD. (Quelle Guidants News)

ANZEIGE

Die größte US-Bank hat im dritten Quartal dank des besseren Kreditgeschäfts besser verdient als erwartet. Die Geschäfte an der Börse liefen dagegen recht schleppend.

Direkt nach der Veröffentlichung der Geschäftszahlen sprang die Aktie leicht ins Plus. Kurze Zeit später lag der vorbörsliche Kurs allerdings im Minus. Die Bullen dürften weiterhin die runde 100,00 USD-Marke anvisieren. Anschließend wäre allerdings eine gesunde Korrektur nötig.

Alternativ hat das Wertpapier sein Hoch schon gesehen und die JPMorgan-Aktie zieht sich zurück. Ideal wäre ein Rückgang bis 92,00 USD um dann erneut einzusteigen.


Sie suchen noch mehr Tradingideen ?
Ich bin einer von 6 Experten im Premium-Service Guidants PROmax und stelle dort regelmäßig spannende Setups vor. Jetzt 14 Tage kostenlos testen!

JPMORGAN-Deutlich-mehr-Gewinn-erwirtschaftet-Chartanalyse-Bernd-Senkowski-GodmodeTrader.de-1
JPMorgan Chase Co

Wir freuen uns über die Nominierung als „Bestes Zertifikate-Portal“ bei den ZertifikateAwards 2017 – und noch mehr auf Ihre Stimme! Sie mögen GodmodeTrader? Dann voten Sie für uns! Hier geht es zur Umfrage, es sind nur wenige Fragen, die 3 Minuten Ihrer Zeit beanspruchen. Vielen Dank für Ihre Unterstützung!

ANZEIGE
Faktor-Zertifikate zu JPMorgan Chase & Co.

WKN Bid Ask Faktor
MF1HGP 11,75 11,78 200,00
MF1JL4 4,95 4,98 300,00