J.P.Morgan - Kürzel: JPM - ISIN: US46625H1005

    Börse: NYSE in USD / Kursstand: 40,19 $

    Rückblick: Das Sentiment in der J.P.Morgan Aktie hatte sich mit dem Ausbruch über die seit April bestehende Abwärtstrendlinie im September wieder deutlich verbessert, auch wenn im Bereich des letzten Erholungshochs bei 41,70 $ zunächst wieder die Verkäufer das Ruder übernahmen. Die hier einsetzende Abwärtsbewegung war jedoch nur als Pullback an die gebrochene Trendlinie und als Korrektur auf die vorangegangene Kaufwelle zu werten, die nun mit 37,96 $ ihr Ende gefunden haben sollte. Ein Ausbruch über 40,32 $ würde diesen neuerlichen Richtungswechsel dann auch prozyklisch bestätigen.

    Charttechnischer Ausblick: Die Käufer dominieren derzeit wieder das Kursgeschehen in der J.P.Morgan Aktie und auf Sicht der kommenden Tage sollte ein weiterer Test des Widerstands bei 41,70 $ anstehen. Können sich die Käufer an diesem durchsetzen, schafft die Aktie also den Ausbruch über 41,70 $, dann eröffnet sich mittelfristig weiteres Rallypotential bis auf 47,47 $.

    Vorsichtig sollten die Käufer nun jedoch bereits wieder bei einem Rückfall unter 39,10 $ werden. Dies könnte kurzfristig weiteres Verkaufsinteresse wecken und so zu Abgaben bis auf 37,96 $ führen. Zeigt sich auf dieser kurzfristigen Unterstützung dann kein neues Kaufinteresse, droht J.P.Morgan ein nochmaliger Rückfall auf die Jahrestiefs um 35,35 $. Hier können potentielle Käufer dann auf eine nächste Unterstützung zurückgreifen.

    Kursverlauf vom 26.02.2010 bis 12.10.2010 (log. Kerzendarstellung / 1 Kerze = 1 Tag)

    Professionelle Chartanalyse - Chart erstellt mit GodmodeCharting