• Jungheinrich AG - Kürzel: JUN3 - ISIN: DE0006219934
    Börse: XETRA / Kursstand: 40,140 €
ANZEIGE

Jungheinrich erreichte am 04. Oktober 2017 das aktuelle Allzeithoch bei 40,80 EUR. Danach drehte der Wert nach unten und setzte zu einer Konsolidierung an. Mitte Dezember kam es dabei zu einer kritischen Situation. Denn damals fiel die Aktie des Anbieters von Flurförderzeug-, Lager- und Materialflusstechnik unter den Aufwärtstrend seit Dezember 2016. Einen Tag später fiel sie im Tagesverlauf auch noch unter eine innere Trendlinie zurück. Allerdings drehte der Wert danach stark nach oben und setzte zu einer Aufwärtsbewegung an. Inzwischen durchbrach Jungheinrich den Abwärtstrend seit 04. Oktober deutlich und nähert sich dem Allzeithoch an.

Ein Ausbruch über dieses Allzeithoch würde der Jungheinrich weiteres Potenzial eröffnen. In diesem Fall wäre Platz bis an eine obere Pullbacklinie, die seit April 2015 den Kursverlauf auf der Oberseite begrenzt und die aktuell bei 44,70 EUR verläuft. Sollte es allerdings zu einem Rückfall unter einen Unterstützungsbereich zwischen 38,12 und 37,92 EUR kommen, würde sich das Chartbild kurzfristig wieder eintrüben.

Jungheinrich