• Jungheinrich AG - Kürzel: JUN3 - ISIN: DE0006219934
    Börse: XETRA / Kursstand: 34,920 €

Seit der jüngsten Betrachtung von vor einem Monat ("JUNGHEINRICH - Intakter Abwärtstrend") bekommen die Bullen im MDAX-Wert wie avisiert nicht mehr wirklich etwas auf die Reihe.

Wie sieht das aktuelle Chartbild aus?

Die Anteilsscheine von Jungheinrich haben erkennbare Probleme, die Widerstandszone im Bereich 36,00 bis 36,50 EUR zu überwinden. Auf diesem Niveau "tummeln" sich mit dem EMA50, dem EMA200 sowie der mittelfristigen Abwärtstrendlinie drei markante Widerstände, die für die Bullen ganz offensichtlich eine Nummer zu groß sind.

Trader sollten sich immer den Weg des geringsten (Chart-) Widerstands gehen und sich daher tendenziell weiterhin auf der Shortseite orientieren. Die Aktie hat hier in den kommenden Tagen und Wochen weiteres Abwärtspotenzial, so lange kein Ausbruch über 36,50 EUR (Tagesschluss) gelingt.

Die nächsten Ziele liegen im Bereich 33,80 EUR, danach potenziell 32,50 EUR.


Verpassen Sie keine meiner Analysen und Tradingideen aus dem FX-Bereich und folgen Sie mir auf meinem Guidants-Desktop !

JUNGHEINRICH-Vorsicht-Rutschgefahr-Chartanalyse-Henry-Philippson-GodmodeTrader.de-1
Jungheinrich Aktie Chartanalyse (Tageschart)