Juventus Turin

Die Aktien von Juventus Turin konnten sich im Bereich der zuletzt skizzierten Horizontalunterstützung im Bereich 0,72-0,75 EUR wieder stabilisieren. Dort gelang die Ausbildung einer kleinen inversen Schulter Kopf Schulterformation.

Mit dem Überwinden der Nackenlinie dieser Bodenbildungsformation wurde ein neuer Rallyschub gestartet. Mit dem Überwinden des EMA50 im Tageschart ist nun der Weg frei an dem mittelfristig relevanten Abwärtstrend im Tageschart.

Wird auch dieser überwunden, wäre der Weg frei in den Bereich um 0,93 EUR.

JUVENTUS-TURIN-und-BVB-Aktie-im-Chartcheck-Chartanalyse-Henry-Philippson-GodmodeTrader.de-1
Juventus Turin Aktie (Chartanalyse Tageschart)

Borussia Dortmund

Die Aktien des einzigen an der Börse gelisteten Bundesligisten konnten sich seit Monatsbeginn kräftig erholen. Nun läuft die Aktie im Bereich 5,50-5,70 EUR allerdings in einen wichtigen Horizontalwiderstand hinein.

Kann dieser überwunden werden, wäre der Weg frei Richtung 6,00 EUR - dem Bereich des EMA200 im Tages Chart. Scheitert die Aktie hingegen am skizzierten Widerstand, wäre eine Konsolidierung zurück in den unteren 5,00 EUR Bereich fällig.

Eine Plattform für alles – auch das Trading. Jetzt nahtlos aus Guidants heraus handeln!

JUVENTUS-TURIN-und-BVB-Aktie-im-Chartcheck-Chartanalyse-Henry-Philippson-GodmodeTrader.de-2

BVB Aktie (Chartanalyse Tageschart)