DAX WKN: 846900 ISIN: DE0008469008

    Börse: Xetra / Kursstand: 6.910

    K: Der DAX fällt auf untere die untere Intraday Schlüsselstelle!

    Fällt der DAX unter 6.900, so wäre die direkte Folge ein Einbruch bis 6.850 und 6.800.

    Nur wenn 6.900 halten, kann die Neutralität gewahrt bleiben.

    Kaufsignale gibt es erst oberhalb von 7.040 (nur "end of day" zählt).

    DAX - 1 Kerze = 1 Stunde

    DAX - 1 Kerze = 1 Tag


    06.06.2008 08:13 DAX - Tagesausblick für Freitag, 06. Juni 2008

    DAX WKN: 846900 ISIN: DE0008469008

    Börse: Xetra / Kursstand: 6.941,83 Punkte

    Intraday Widerstände: 7.000 + 7.040
    Intraday Unterstützungen: 6.950 + 6.900 + 6.850 + 6.800

    Rückblick: Der DAX sollte gestern orientierungslos seitwärts pendeln zwischen 6.930 und 7.009. Im realen Handel wurde das Hoch dann bei 7.009 markiert und das Tief bei 6.905. Der Tagesschluss wurde mit 6.942 festgestellt.

    Charttechnischer Ausblick: Im Fokus steht die DAX Unterstützung bei ~6.900. Sie ist entscheidend für die nächsten Stunden. Werden 6.900 weiterhin behauptet, so wäre das die Basis für den Beginn einer mehrtägigen Rallye. In diesem Fall müssten aber wichtige Widerstände bei 7.000 und 7.040 genommen werden. Erst dann kann sich der Markt frei nach oben entwickeln.

    Solange der DAX noch unterhalb von 7.000 und 7.040 notiert bleibt die Lage für den DAX schwierig. Fällt der DAX unter 6.900, so wären sofort Tagesziele bei 6.820/6.842 und ~6.800 abzuleiten.

    Kursverlauf vom 19.05.2008 bis 05.06.2008 (log. Kerzenchartdarstellung / 1 Kerze = 1 Stunde)

    Kursverlauf vom 17.01.2008 bis 05.06.2008 (log. Kerzenchartdarstellung / 1 Kerze = 1 Tag)