Kabel Deutschland Holding - WKN: KD8888 - ISIN: DE000KD88880

    Börse: Xetra in Euro / Kursstand: 42,10 Euro

    Rückblick: Die Kurse in der Kabel Deutschland Aktie konnten bis Ende 2010 ordentlich zulegen und markierten hier ein Rallyhoch bei 38,71 Euro. Seit dem schafften es die Kurse zwar immer wieder, nochmals ein neues Rallyhoch zu erreichen, jedoch wurden die zwischenzeitlichen Korrekturen ebenfalls ausgedehnter. Damit zeigt sich in der Aktie zwar weiterhin ein intakter Bullenmarkt, jedoch stieg die Schwankungsfreudigkeit in 2011 spürbar an.

    Innerhalb dieses Umfelds erreichten die Kurse gestern die Pullbacklinie bei ca. 43,00 Euro, wo es intraday zu leichten Verkäufen kam. Diese Widerstandslinie stellt sich potentiellen Käufern nun in den Weg und könnte durchaus die Basis für eine neuerliche Korrektur bilden.

    Charttechnischer Ausblick: Kurzfristig befindet sich die Kabel Deutschland Aktie an einem wichtigen Punkt. So wäre eine Kursberuhigung und ein Rücklauf der Aktie bis auf 39,35 Euro derzeit nicht auszuschließen. Von hier aus könnte dann ein neuer Anlauf nach oben erfolgen, aber erst wenn die Pullbacklinie überschritten wird, eröffnet sich auch wieder größeres Rallypotential bis in den Bereich von 50,00 Euro.

    Deutliche Kurse unterhalb von 38,50 Euro hingegen erhöhen die Risiken einer ausgedehnteren Korrektur wieder deutlicher. Es wäre dann nicht ausgeschlossen, dass die Aktie sogar noch einmal bis auf die zentrale Unterstützung bei 33,62 Euro zurückfällt.

    Kursverlauf vom 25.10.2010 bis 27.04.2011 (log. Kerzendarstellung / 1 Kerze = 1 Tag)

    Professionelle Chartanalyse - Chart erstellt mit GodmodeCharting

    Offenlegung gemäß §34b WpHG wegen möglicher Interessenkonflikte: Der Autor ist in den besprochenen Wertpapieren bzw. Basiswerten derzeit nicht investiert