• KATEK SE INH O.N. - Kürzel: KTEK - ISIN: DE000A2TSQH7
    Börse: XETRA / Kursstand: 29,500 €

"Dieser Börsenneuling ist einen Blick wert" schrieb ich Mitte August in der Erstvorstellung der Katek-Aktie. Einen Tag später hatte der Wert das Kursziel bei 32 EUR bereits abgearbeitet und schaffte es auch in der Folge nicht, weitere Kursgewinne zu erzielen. Vielmehr bog der Titel in eine Konsolidierung ein. Dabei setzte er wiederholt in die Unterstützungszone zwischen 28,50 und 28,00 EUR zurück. Anfang Oktober ging es sogar auf Intraday-Basis etwas tiefer, der EMA200 wurde aber gehalten. In dieser Woche versucht sich die Aktie wieder zur Oberseite zu lösen, wobei zwei kurzfristige Abwärtstrends weiter intakt sind.

Für die Bullen wird es nun darauf ankommen, weitere Hochs zu erzielen und den Monat Oktober möglichst nahe an der Marke von 30,45 EUR zu beenden oder im Idealfall sogar darüber. Gelingt dieser Kraftakt, könnten im November/Dezember bereits neue Hochs erreicht werden. Das Allzeithoch bei 32,65 EUR dient dabei als nächste Anlaufmarke.

Auf der Unterseite ist die Aktie um 28,00 EUR sehr gut abgesichert. Man kann die Struktur seit August auch als Dreieck sehen. Erst wenn die Aktie das Dreieck zur Unterseite verlässt, drohen Abgaben in Richtung der Tiefs zwischen 24,50 und 24,00 EUR, wo sich wiederum Chancen für Antizykliker bieten könnten.

Fundamental meldete Katek vor gut einer Woche, dass man sich an der iOX Mobility GmbH beteiligt habe, einem jungen Unternehmen, dass sich um den potenziellen Einsatz von Elektromobilität auf dem Wasser kümmert. Kooperationspartner sind führende Unternehmen der Marine-Industrie und ein führender Hersteller der Automobil-Industrie. Im kommenden Jahr sollen erste Produkte auf den Markt kommen. Katek wird die Elektronik liefern. Auch der bekannte Investor Primepulse ist bei bei iOX Mobility mit an Bord.

Den nächsten Quartalsbericht wird Katek am 12. November vorstellen. Auch wird das Unternehmen auf dem Eigenkapitalforum in Frankfurt präsentieren, das vom 22 bis 24. November stattfindet.

Fazit: Die Katek-Aktie bleibt ein interessanter Play und ist mit einem KUV von 0,6 und KGV von 21 auf Basis der 2022er-Schätzungen auch vernünftig bewertet. Im Idealfall verteidigt der Wert auch weiterhin die Unterstützungszone um 28 EUR und nimmt im vierten Quartal neue Hochs ins Visier.

Jahr 2020 2021e* 2022e*
Umsatz in Mio. EUR - 543,15 630,95
Ergebnis je Aktie in EUR - 0,63 1,37
Gewinnwachstum - - 117,46 %
KGV - 47 21
KUV - 0,7 0,6
PEG - neg. 0,2
*e = erwartet
KATEK-Bereit-für-die-nächste-Aufwärtswelle-Chartanalyse-Bastian-Galuschka-GodmodeTrader.de-1
Katek-Aktie

50 EUR als Neukunde bei comdirect

Sichern Sie sich jetzt 50 EUR Prämie bis zum 30.11.2021 bei unserem angebundenen Broker! Alle weiteren Informationen erhalten Sie hier.