• Dow Jones - Kürzel: DJIA - ISIN: US2605661048
    Börse: NYSE / Kursstand: 36.121,66 $
  • S&P 500 - Kürzel: S500 - ISIN: US78378X1072
    Börse: TTMzero Indikation / Kursstand: 4.663,87 Pkt
  • Nasdaq-100 - Kürzel: ND100 - ISIN: US6311011026
    Börse: Nasdaq / Kursstand: 15.536,41 Pkt
  • Bitcoin BTC/USD - Kürzel: BTC/USD - ISIN:
    Börse: Bitfinex / Kursstand: 42.762,00000 $
  • Ethereum ETH/USD - Kürzel: ETH/USD - ISIN:
    Börse: Bitfinex / Kursstand: 3.272,40000 $

Anbei die Nachrichten aus dem Guidants-Newsticker.

Fed Evans: Wenn Zinsanhebungen effektiv zur Inflationsbekämpfung sein sollen, müssen sie die Nachfrage reduzieren.
Fed Evans: Gehen davon aus, dass die Wirtschaft sich weiter durch die Pandemie kämpfen wird.
Fed Evan: Fed rechnet mit zwei, drei, oder vier Zinsanhebungen. Schaun wir mal wie das klappt.
Fed Evans: Glaube nicht, dass die Inflation so hoch bleibt.

Fed Evans: Bilanzsumme ist sehr groß und wird wahrscheinlich eher früher wie später nach einer Zinsanhebung reduziert werden. / Quelle: Guidants News https://news.guidants.com

Wieder der Hinweis auf die Balance Sheet der US-Notenbank. Ein Abbau der Bilanzsumme war bisher meist mit einem abwärts korrigierenden Aktienmarkt verbunden. Eines ist klar: Die US-Notenbank muss das wirtschaftliche Geschehen nicht mehr gegen Corona-Ausfälle mit einem liquiditätstechnischen Schutzschirm versehen. Man wird den Eindruck nicht los, dass es neben der Inflationsbekämpfung auch um das Eindämmen einiger Exzesse an den Finanzmärkten geht: Stichwort Meme-Aktien Wahnsinn, Stichworte Kryptowährungen und NFT Wahnsinn.

Gut möglich, dass es zu einem Revival von Value-Aktien kommt.