• Kering S.A. - Kürzel: PPX - ISIN: FR0000121485
    Börse: XETRA / Kursstand: 653,700 €

Ausgehend vom Zwischentief im Februar legte die Aktie des französischen Luxusgüterkonzerns in den vergangenen Monaten zwischenzeitlich über 50 % zu. Diese Haussebewegung ist nun höchstwahrscheinlich vorbei.

Verkaufssignale(e) generiert

Nach einem neuen Allzeithoch am vergangenen Freitag startete die Aktie mit einer Abwärtskurslücke in die neue Woche und gab in den vergangenen Tagen sehr dynamisch nach. Zeitweise verlor die Aktie über 150 EUR im Vergleich zum Vorwochenhoch. Die Aktie unterbot im Wochenverlauf sowohl die Aufwärtstrendlinie als auch den EMA50 und den EMA200 im Tageschart und generierte damit starke Verkaufssignale.

In Anbetracht dieser Abwärtsdynamik ist nach einer Zwischenerholung sehr wahrscheinlich mit weiterem Abwärtsdruck zu rechnen. Eventuelle Erholungen in Richtung des Horizontalwiderstands um 700 EUR wären daher als Verkaufsgelegenheiten zu erachten, mittelfristig sind hier wieder Kurse im Bereich um 525 EUR denkbar.

Kurzfristiges Derivate-Trading von DAX und weiteren Indizes sowie kurz- und mittelfristiger Handel von Aktien. Rocco Gräfe verschafft Ihnen einen Informationsvorsprung durch das vorbörsliche Webinar "Rocco Gräfe Tagesbriefing" und ein Wochenbriefing. Zusätzlich aktiver Austausch mit Rocco Gräfe und der Trading-Service-Community in Webinaren und auf Guidants.

Jetzt abonnieren

KERING-Aktie-beendet-den-Haussetrend-Chartanalyse-Henry-Philippson-GodmodeTrader.de-1
Kering Aktie Chartanalyse Tageschart